Menü
Neuigkeiten GuKPS Neunkirchen

Jubel über gleich zehn Auszeichnungen bei der Sonderausbildung Intensiv- und Anästhesiepflege

NEUNKIRCHEN – 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sonderausbildung Intensiv- und Anästhesiepflege freuen sich über den Abschluss ihrer Ausbildung und nahmen am 17. Februar ihre Diplome entgegen.

BILDTEXT v.l.: 1. Reihe: Mag. Viktor Benzia Regionalmanager Thermenregion von der NÖ Landeskliniken-Holding, NR Johann Hechtl, Sabine Klech, Simone Scheiber, Verena List, Interim. Direktorin Barbara Rupprecht, MSc, LR Mag.a Barbara Schwarz, Katharina Haiden, LA Hermann Hauer, Sabine Schweihs, Isabella Inntaler, Stefanie Vlasek, Mag. Birgit Prosch, Roman Gaal, MSc, MAS Leiter der Abteilung Pflege, nicht ärztliche Gesundheitsberufe und Ausbildung bei der NÖ Landeskliniken-Holding. 2. Reihe: Alexandra Kirnbauer, Michael Hofstetter, Meike Baumgartner, Markus Scheifinger, Beatrice Denk, Imola Reka Dienes, Robert Fahsl, Michaela Greifoner, Thomas Hofmann, Manuel Trettler, Bürgermeister KM Herbert Osterbauer und Mag. Martin Hallbauer von der BH-Neunkirchen. MEDIENKONTAKT Irmgard Ebner Landesklinikum Neunkirchen Tel: +43 (0) 2635 / 9004 -2000 E-Mail: irmgard.ebner@neunkirchen.lknoe.at

Die Ausbildung dauerte insgesamt zehn Monate. Es wurde umfangreiches theoretisches und praktisches Wissen in den Bereichen Intensiv- und Anästhesiepflege vermittelt. Die Qualität der Ausbildung spiegelt sich in den Ergebnissen der Prüfungen wider: Zehn Absolventinnen und Absolventen schlossen ihre Ausbildung mit ausgezeichnetem Erfolg und alle anderen mit gutem Erfolg ab. 

Die Festrede und feierliche Übergabe der Diplome fand durch Landesrätin Mag.a Barbara Schwarz, in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, im Beisein zahlreicher Ehrengäste in der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Neunkirchen statt. Die interimistische Direktorin der Schule Frau Barbara Rupprecht, MSc bedankte sich bei allen, die am Gelingen der Ausbildung beteiligt waren, dem Schulteam, den Vortragenden, allen Bediensteten der Praktikumsstellen, der NÖ Landeskliniken-Holding sowie bei den zuständigen Politikern des Landes NÖ. Sie gratulierte den Absolventinnen und Absolventen mit lobenden Worten, wünschte Ihnen für die Zukunft alles Gute und freute sich über die hohe fachliche Kompetenz und die persönliche Weiterentwicklung der Absolventinnen und Absolventen.